Spielbericht SRC Wiesental 2 gegen Sroke Eleven Team Eleven (1) vom 23.4.2012

01.05.2012 22:04

Squashanlage "flip-flop" in Rohrbach, 19.00 Uhr:

"SRC Wiesental 2" gegen "Stroke Eleven 1"

Aufstellung der Mannschaften: 

SRC Wiesental 2: 1- Christian Schmees

                              2- Patrick Klein

                              3- Walter Jung

Stroke Eleven 1:   1- Johann Janto

                             2- Stefan Klein

                             3- Daniel Vinzent

 

 

 

Zum Auftakt trifft unser Daniel den "junggebliebenen" Walter. Bei seinem erstem Pokalspiel hat Daniel gut angefangen, ist viel gelaufen, aber Walter hat versucht ohne Fehler zu Spielen, was auch ganz gut geklappt hat.

Walter konnte alle drei Sätze für sich gewinnen. Daniel war mit seinem Spiel ganz zufrieden, und hat eingesehen dass wir mehr trainiren müssen, und zwar um ruhiger zu spielen, die Bälle besser "platzieren" zu können!!

 

Im zweiten Spiel trifft Stefan auf Patrick, der ein sehr sicheres "Händchen" hat. Patrick platziert die Bälle schön lang nach hinten - selbstverständlich auf die Rückhand von Steff. Ein, zwei, sogar elf Bälle! Und auf einmal ist das Spiel vorbei! Steff hat super mitgehalten, mit viel Energie gespielt, aber letztendlich wurde die "Ruhe im Spiel" belohnt, und zwar mit einem Sieg von Patrick, Drei zu Null!

 

Im letzten Spiel hat Johann Christian als Gegner gehabt. Dass das kein leichtes Spiel wird, hat er schon im Voraus gewusst. Wie Johann immer denkt: Im Training immer nur 80% leisten, im Spiel 100%, das ist richtig!!

Aber es hat nicht gereicht. Christian war überlegen, wollte keinen Ball "tot schlagen". Daraufhin musste Johann viel laufen. Wer den Ball am längsten im Spiel halten kann hat gewonnen. Und der war Christian, drei zu Null!